Unterricht im Museum

Kinder im Museum

Unter dem Motto „Unterricht im Museum“ bietet das Museum in der Adler-Apotheke anhand verschiedener Schwerpunktthemen klassenspezifische museumspädagogische Veranstaltungen als Ergänzung des Schulunterrichtes an. Alle Veranstaltungen setzen sich aus einem theoretischen und praktischen Teil zusammen. Durch handlungsorientierte Vermittlung von Geschichte wird diese zum hautnahen Erlebnis. Dabei spielt die Faszination, die von den Originalexponaten ausgeht, eine große Rolle. Spielerisches Lernen und Freunde am Entdecken ist ein vorrangiges Ziel der Museumspädagogik.

 

Eberswalde im Dreißigjährigen Krieg

anschließend Besuch der Stadtpfarrkirche Maria-Magdalene

Alter: 8.-13. Klasse, Geschichte

Dauer: 45 Minuten

 

Eberswalder Schulgeschichten - Heiteres und Ernstes aus dem Schulleben

Die Schüler/innen erhalten Einblicke in die Schulentwicklung der Stadt Eberswalde. Sie sehen und hören von dem ersten Schulhaus, den damaligen Unterrichtsfächern und von strengen Lehrern. Geschichten und Berichte aus dem Schulleben, sowie das Schreiben des altdeutschen Alphabets mit Gänsefeder und Tinte, Sitzen auf einer alten Schulbank und Rohrstock zur Probe bereichern dieses Programm. Jede Schulklasse wird auf die eine oder andere Art ihr eigenes Schulhaus wiederfinden.

Alter: jede Altersklasse, Geschichte

Dauer: 45 Minuten

 

 

Eberswalde - der älteste Industriestandort in der Mark Brandenburg

In einem Vortrag erfahren die Schüler/innen vom Beginn der industriellen Entwicklung in Eberswalde. Sie lernen die Namen der ersten Fabriken und ihre Entwicklung bis zur Jahrhundertwende kennen. Thema sind auch die Gründerfamilien, die Fabrikstandorte, die Entwicklung der Arbeitnehmerzahlen und die Arbeitsbedingungen.

Alter: 8.-13. Klasse, Geschichte

Dauer: 45 Minuten

 

 

Wäsche waschen ohne Vollautomat – Projekttag für die wärmere Jahreszeit

Die Schüler/innen können auf dem Innenhof des Museums in der Adler-Apotheke selbst ausprobieren, wie mühsam das Waschen für die Frauen früher war. Das Waschen auf dem Waschbrett, die Wäsche aufhängen und Wäsche rollen mit einer Handrolle stehen im Vordergrund.

Alter: jede Altersklasse, fächerübergreifend

Dauer: 10.00 – 16.00 Uhr

 

 

Ansprechpartner

Informationen und Anmeldung für Gruppen unter:  Telefon: 03334/64-520

Ansprechpartnerin: Birgit Klitzke

Telefon: 03334/64-415

E-Mail: b.klitzke(at)eberswalde.de